Baskets

Grundschul-Challenge

Hintergrund

Dieses Jahr findet zum ersten Mal die Baskets Grundschul-Challenge für Schülerinnen und Schüler der zweiten und dritten Klasse statt! Hierbei handelt es sich um ein Projekt der Deutschen Telekom und der Telekom Baskets Bonn in Kooperation mit der Stadt Bonn. Das übergeordnete Ziel ist es, Bonner Grundschulkinder für den Basketballsport zu begeistern und gleichzeitig durch Bewegung und sportliche Aktivität deren Gesundheit zu fördern.

Challenge

Die Baskets Grundschul-Challenge fördert nicht nur die Bewegung und Gesundheit der Grundschulkinder, sondern begeistert auch auf spielerische Art und Weise für den Basketballsport. Hinzu kommen exklusive und einzigartige Momente mit den Profis der Telekom Baskets, eine umfangreich ausgestattete Tool-Box, hochwertige Preise und vieles mehr.

Training

Alle teilnehmenden Schulen bereiten sich innerhalb einer Trainingsphase unter Anleitung des zuständigen Sportlehrers sowie einem Besuch von Profi-/Nachwuchsspielern der Telekom Baskets individuell auf die Challenge vor. Sämtliches Equipment, das für die Vorbereitung benötigt wird, steht den teilnehmenden Schulen kostenlos in einer Tool-Box zur Verfügung. Sowie detaillierte Trainingshinweise, mit denen die Schüler gezielt auf die Challenge vorbereitet werden können.

Challenge

Auf das Training folgt die eigentliche Challenge, in der sich je Gruppe/Klasse zehn Schülerinnen und Schüler, in den Hallen der Telekom Baskets, mit anderen Schulen messen. Die einzelnen Teams aller teilnehmenden Schulen durchlaufen dabei insgesamt acht Stationen.
  • Station 1 Seilspringen
  • Station 2 Ballgewöhnung
  • Station 3 Koordinationsleiter
  • Station 4 Slalom-Dribbling
  • Station 5 Ballhandling
  • Station 6 Ziel-Passen
  • Station 7 Positionswerfen
  • Station 8 Korbleger aus der Bewegung

Play-off

Die besten Schulen der Challenge qualifizieren sich für das Playoff-Turnier. Unter Berücksichtigung eines dem Alter entsprechenden Regelwerks wird nun auf einem Kleinfeld Basketball gespielt. Als zusätzliches Highlight bekommt je ein Schüler jeder teilnehmenden Schule die Möglichkeit bei der „Master-Challenge“ im Vorfeld der Gruppenphase Punkte für sein Team zu sammeln.

Die Stationen in Videos

Preise

Auf die besten drei Schulen des Playoff-Turniers warten attraktive Preisgelder und Sachpreise. Der Sieger der Baskets Grundschul-Challenge kann sich zudem auf einen exklusiven Spieltagsbesuch bei den Telekom Baskets Bonn mit Blick hinter die Kulissen freuen.

News

Teilnehmer

Challenge Day 1
am 27.11.2017

Impressum

BonBas GmbH Basketsring 1 53123 Bonn

Telefon: 0228 259020
Telefax: 0228 2590222
E-Mail: info(at)bonbas.de

Vertreten durch:
Geschäftsführer Wolfgang Wiedlich
Prokurist Michael Mager

Registereintrag:
Eingetragen im Handelsregister.
Registergericht: Amtsgericht Bonn
Registernummer: HRB 13187

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nach §27a Umsatzsteuergesetz:
DE814031764

Verantwortlich für den Inhalt (gem. § 55 Abs. 2 RStV):
Mataracan GmbH
Kammerhof 6
85354 Freising

Disclaimer – rechtliche Hinweise

§ 1 Haftungsbeschränkung

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

§ 2 Externe Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links"). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

§ 3 Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

§ 4 Besondere Nutzungsbedingungen

Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Paragraphen abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.